Rückbau und Entkernung

Rufen Sie uns an: 030 / 311 63 444          E-Mail: [email protected]

Unsere Leistungen im Bereich Rückbau und Entkernung

Besondere Vorsicht ist bei dem Rückbau und der Entkernung von Gebäuden zu wahren. Dank unserem Know-how in diesem schwierigen Bereich sind wir Ihr Ansprechpartner für derartige Ausführungen in Berlin und Brandenburg.

Angebote im Bereich Entkernung und Rückbau erstellen wir nur nach einer vorherigen Besichtigung.

  • Abbau und Entrümpelung

  • Abriss- und Abbrucharbeiten

  • Demontage von Anlagen

  • Entkernung von Gebäuden

  • Demontage von Industriemaschienen

  • Rückbau von Dächern, Balkonen usw.

  • Fassaden für die Wärmedämmung vorbereiten

Wir sind Ihre Abbruchfirma für Rückbau und Entkernung in Berlin

Im Zuge von Sanierungen gehört der sorgfältige Rückbau von Gebäuden zu unseren Tätigkeiten als Abbruchunternehmen in der Hauptstadt. Ob kompletter Abriss oder gezielter Rückbau von Gebäudeteilen: Wir übernehmen die Planung, vorherige Entkernung, Durchführung und die Verwertung bzw. Entsorgung anfallenden Bauschutts sowie von Baustoffen und Wertstoffen. Für industrielle Anlagen übernehmen wir ebenfalls den Spezialrückbau unter Berücksichtigung besonderer Regeln für Umwelt und Sicherheit.

Entkernung Berlin – kostensenkende Vorbereitung eines Rückbaus

Bei der Entkernung von Gebäuden entfernen wir alle Stoffe, Techniken und Bauteile aus Gebäuden oder Gebäudeteilen, die den Abriss erschweren würden. Vorgenommen wird die Entkernung Berlin, um Kosten für die Entsorgung von Baumischstoffen zu sparen. Viele der einzeln entfernten Materialien können recycelt werden oder sind in der Einzelentsorgung preisgünstig. Statisch wichtige Bauteile bleiben bei dieser Prozedur unverändert. Dies ist vor allem bei einem Teilrückbau durch unsere Entkernung Firma wichtig, um Beschädigungen am erhaltenen Gebäudeteil zu vermeiden.

Allerdings ist nicht in jedem Gebäude eine Entkernung Berlin ohne besonderen Aufwand möglich. Sobald Gefahrstoffe auftauchen oder sich bauliche Besonderheiten ergeben, kann eine Umplanung durch unser Abbruchunternehmen nötig werden. Denn die Sonderentsorgung von Gefahrstoffen darf weder für die Gesundheit von benachbarten Anwohnern noch für die Bauherren selbst oder für uns gesundheitliche Risiken bergen. Unsere Aufgabe als Abbruchfirma besteht weiter darin, Schad- und Gefahrstoffe gemäß gültiger Vorschriften zu entfernen und zu entsorgen. Es drohen für manche Fehlentsorgungen drastische Strafen, die so von vornherein vermieden werden.

Rückbau Berlin von Privatgebäuden, Gebäudeteilen oder Industrieobjekten

Für den Rückbau Berlin wendet unser Abbruchunternehmen verschiedene Methoden an. Diese besprechen wir als Entkernung Firma bei einer gründlichen Vor-Ort-Besichtigung. Wie wir schon ab Entkernung bis zum Ende des Rückbaus vorgehen, hängt davon ab, ob ein Gebäude neu genutzt oder gänzlich vom Grundstück entfernt werden soll. Beim teilweisen Rückbau Berlin wird ein Gebäudeteil erhalten und ein anderer entfernt. Sehr häufig muss im erhaltenen Gebäudeteil die komplette Technik störungsfrei weiterfunktionieren. Dies ist für unsere Abbruchfirma eine besondere Herausforderung, die wir penibel planen.

Für den Rückbau Berlin von Industrieobjekten müssen wir zusätzlich nach gesetzlichen Vorschriften und Umweltvorgaben vorgehen. So ist je nach Abrisssituation eine Wasserzuführung verlangt, um die großen Mengen Staub aus der Umgebungsluft zu binden. Denn diese ist gleichzeitig Atemluft für die Abrissmitarbeiter unserer Abbruchfirma und sonstige Anwesende wie Bauherren oder Passanten und Nachbarn. Natürlich muss bei jedem teilweisen oder vollständigen Rückbau Berlin auch jegliche Gefährdung der Statik umstehender Gebäude ausgeschlossen werden. In die Planungsphase zieht unser Abbruchunternehmen diesen wichtigen Aspekt mit ein.

Spezialrückbau von Industrieobjekten und schadstoffbelasteten Gebäuden

Befinden sich in einem Gebäude schadstoffbelastete Bauteile, müssen diese vor der Entfernung vom Entkernungsort dekontaminiert werden. Unsere Abbruchfirma hat dafür Erfahrung mit gültigen Gesetzen und dem richtigen Vorgehen in der Praxis. Gleich sorgfältig gehen wir beim Rückbau Berlin mit Gefahrstoffen vor. Wichtig ist jederzeit das frühzeitige Abwägen der geeigneten Vorgehensweise. Der zeitliche Mehraufwand macht sich mit einem später problemlosen, sauberen Rückbau vor allem bei industriellen Großobjekten oder Teilrückbauten durch unser Abbruchunternehmen wieder bezahlt.

Ein Spezialrückbau wird durch eine besonders einzigartige Entkernung Berlin auch dann nötig, wenn einzig die Fassade erhalten werden soll. Hierbei werden innen auch tragende Teile abgerissen, aber stets so, dass von außen die Ansicht eines solchen Gebäudes erhalten bleibt. Ein künstliches Abstützen des Gebäudes ist nötig. Als Abbruchunternehmen werden wir mit einem solchen Spezialrückbau beauftragt, wenn durch die erhaltene Fassade das Stadtbild erhalten werden soll oder der Denkmalschutz wenigstens den Fassadenerhalt vorschreibt.

Nebentätigkeiten der Entkernung Berlin

Sehr viele Bauteile, die unsere Abbruchfirma bei der Entkernung Berlin entfernt, können wiederverwertet werden. Technische Komponenten wie Sanitärinstallationen demontieren wir deshalb so schonend, dass diese einen Restverkaufswert für die Bauherren darstellt. Andere Bauteile bestehen aus Wertstoffen und gehören daher schon aus Gründen der Ressourcenschonung nach dem Rückbau Berlin zurück in den Wertstoffkreislauf. Die fachgerechte Entfernung, schonende Vorbereitung und material- bzw. technologiegerechte Verwertung übernimmt unser Abbruchunternehmen als Nebentätigkeit. Dadurch lassen sich durchaus beachtliche Kostenanteile während der Entkernung Berlin zurückgewinnen.

Es fallen vor einem teilweisen oder vollständigen Rückbau Berlin auch solche Baustoffe an, die als Bauschutt der Entsorgung zugeführt werden. Unsere Mitarbeiter sehen mit großer Erfahrung, ob dies eine einfache oder Sonderentsorgung sein kann. In jedem Fall erleichtert die Kombination aus Verwertung und Entsorgung im Planungsschritt der Entkernung Berlin den Gesamtablauf zeitlich, finanziell und behördlich. Schließlich sind uns die aktuellen Gesetzesvorschriften für einen Rückbau Berlin bekannt und werden konsequent in der Abbruch- und Sanierungspraxis gewerblich oder privat umgesetzt.

Bestandssanierung frühzeitig mit dem Abbruchunternehmen planen

Sehr häufig wird die Bestandssanierung von Baudenkmälern, Nichtwohngebäuden und Wohngebäuden staatlich besser gefördert als die eigentlich geplante Entkernung Berlin. Wir sind eine Abbruchfirma mit der nötigen Weitsicht für solche Umplanungen. Immerhin kann je nach Einzelfall ein Komplettabbruch zugunsten teilweiser Veränderungen verhindert werden – was wiederum Kosten spart. Aber eine Bestandssanierung kommt anstelle einer Entkernung Berlin nur in Frage, wenn die statisch relevante Bausubstanz noch in einem ausreichend sanierungsfähigen Zustand ist.

Gerne beraten wir unsere Auftraggeber detailliert, um eine Alternative für die Entkernung Berlin zu planen. Dazu ist aber deutlich zeitlicher Vorlauf erforderlich, der mit zunehmender Gebäudegröße umso länger sein muss. Nur, wenn uns selbst der Gebäudezustand, dessen aktuelle Bauteilbeschaffenheit und die aktuelle oder geplante Nutzung bekannt sind, können wir Aufwand und technische Möglichkeiten miteinander vergleichen. Auch der energetische Zustand nach einer geplanten Bestandssanierung muss vor Beginn aller Abbruch- oder Sanierungsarbeiten vorausberechnet werden. Denn besser lohnt eine Entkernung Berlin mit anschließendem Rückbau, wenn Dämm- und Dichtmaßnahmen aufgrund maroder Bausubstanz gar nicht ausreichend effizient möglich wären.

Fazit:
Wir sind ein erfahrenes Abbruchunternehmen in Berlin für alle Tätigkeiten rund um Rückbau und Entkernung. Unsere Kompetenzen umfassen Planung und Ausführung für Privatgebäude, Wirtschaftsgebäude oder große Baudenkmäler und Großobjekte der Industrie. Auch Nebentätigkeiten wie Entsorgung und Wertstofferhalt übernehmen wir im Rahmen jedes Entkernungs- und Abbruchauftrags.